Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

EZB fordert Rekapitalisierung: Griechische Banken brauchen 14,4 Milliarden

Das Ergebnis des Stresstrests für Griechenlands größte Banken zeigt, dass beim Eigenkapital der Institute eine Milliardenlücke klafft. Ausreichend Geld dafür ist im Rettungspaket vorgesehen. Ob es fließt, hängt allerdings von der Regierung in Athen ab. » ganzen Artikel lesen

Gebühren-Kleinkrieg der Banken: Wehrt Euch, Kunden! Seid anstrengend!

Viele Banken kassieren Gebühren, obwohl sie das überhaupt nicht dürfen, und sie verdienen gut daran. Kunden sollten sich dagegen wehren - mit Hilfe von Ombudsleuten sind die Erfolgschancen groß. » ganzen Artikel lesen

"Das wird ein großer Aufschlag": Bayern eröffnet Wirtschaftsbüro in Teheran

Nach der Einigung im Atomstreit und dem Ende der Wirtschaftssanktionen setzt ein internationaler Wettlauf um den Iran als Wirtschaftspartner ein. Ganz vorn dabei: die Bayern. Eine eigene Vertretung soll Geschäftsbeziehungen aufbauen. » ganzen Artikel lesen

Schärfere Regeln für US-Großbanken: Fed will mehr Eigenkapital sehen

Den größten Banken der USA stehen einschneidende Veränderungen bevor: Um den Steuerzahler vor Bankenrettungen zu bewahren, verschärft die US-Notenbank die Kapitalvorschriften - und verlangt ein milliardenschweres Schutzpolster. » ganzen Artikel lesen

Schärfere Regeln für US-Banken: Fed will mehr Eigenkapital sehen

Den größten Banken der USA stehen einschneidende Veränderungen bevor: Um den Steuerzahler vor Bankenrettungen zu bewahren, verschärft die US-Notenbank die Kapitalvorschriften - und verlangt ein milliardenschweres Schutzpolster. » ganzen Artikel lesen

Multimilliardär zurück in Schweden: Ikea-Gründer zahlt nun wieder Steuern

Ingvar Kamprad ist ein reicher Mann. Dank seiner Möbelhauskette Ikea wird der Schwede zum mehrfachen Milliardär. Sein Heimatland hat von dem Vermögen bisher wenig gesehen. Nun zahlt der 89-Jährige erstmals wieder Steuern - nach über vierzig Jahren. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen: Fiat Chrysler ruft knapp 560.000 Autos zurück

Der Autobauer Fiat Chrysler ruft in den USA wegen Airbag-Problemen und Defekten am Antiblockiersystem knapp 560.000 Wagen zurück. » ganzen Artikel lesen

Dow zieht schwach ins Wochenende: Dax beendet stärksten Monat seit 2009

Ein sensationeller Börsen-Monat endet standesgemäß - mit einem Plus. Zwar fällt das im Dax nicht groß aus, dennoch reicht es für den stärksten Monatsgewinn seit sechseinhalb Jahren. Die Jahresendrally läuft, die EZB lockt mit frischem Geld. » ganzen Artikel lesen

Amnestie für geständige Mitarbeiter: VW plant Kronzeugen-Programm

Kein Jobverlust, keine Schadenersatzforderung: Volkswagen will die Aufklärung der Abgas-Affäre vorantreiben. Dazu plant das Unternehmen eine Amnestie für geständige Mitarbeiter. Diese gilt aber nicht in jedem Fall. » ganzen Artikel lesen

Undichte Kraftstoffleitung: Porsche ruft knapp 60.000 Autos zurück

Peinliche Rückrufaktion für die VW-Marke Porsche: Der Sportwagenbauer hat eine möglicherweise undichte Stelle in der Kraftstoffversorgung entdeckt. In Deutschland sind 3641 "Macan S" und "Macan Turbo" betroffen. Weltweit sind es sehr viel mehr. » ganzen Artikel lesen