Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Mobbing: Ist der Arbeitgeber zur Hilfe verpflichtet?

Kleine Gemeinheiten, große Schikanen und gezielte Demütigungen können das Berufsleben zur Hölle machen. Mobbing-Opfer sollten sich wehren - und kein Arbeitgeber darf sich einfach aus der Verantwortung stehlen. » ganzen Artikel lesen

"Wir klären schonungslos auf": Neuer VW-Chef erklärt Ernst der Lage

Der Abgas-Skandal erschüttert Volkswagen bis ins Mark. Konzernchef Müller will beim schwierigen Weg raus der Krise die Belegschaft mitnehmen. Derweil soll sein Vorgänger Winterkorn auf die Auszahlung seines Vertrags bestehen. » ganzen Artikel lesen

"Abreißen, entkernen, neu bauen": Politik hat genug vom Pfusch am BER

Keine Denkverbote mehr, fordert der CDU-Abgeordnete Koeppen. Ein Neubau des BER dürfe kein Tabu mehr sein. Auch Grünen-Politikerin Künast fordert einen klaren Schnitt - vor allem für die Steuerzahler. » ganzen Artikel lesen

Wer kennt den Brief von 2007?: Bosch warnte VW vor Gebrauch der Technik

Die konzerninterne Revision bei VW bringt zweifelhafte Lücken in der internen Kommunikation zutage. Offenbar wies der Zulieferer Bosch vor acht Jahren darauf hin, dass seine Abgassoftware nur für Tests vorgesehen sei. Auch intern wurde der illegale Einsatz reklamiert. » ganzen Artikel lesen

Wo waren die Compliance-Wächter?: VW-Skandal offenbart mangelhafte Aufsicht

Warum ist die Manipulation von Abgastests so spät aufgeflogen? VW erlebt nicht den ersten Skandal, es gibt bereits viele Frühwarnsysteme für Fehlverhalten. Trotzdem gibt es offenbar Lücken im Regelwerk für gute Unternehmensführung. Und da ist VW kein Einzelfall. » ganzen Artikel lesen

Compliance-Wächter haben versagt: VW-Skandal offenbart mangelhafte Aufsicht

Warum ist die Manipulation von Abgastests so spät aufgeflogen? VW erlebt nicht den ersten Skandal, es gibt bereits viele Frühwarnsysteme für Fehlverhalten. Trotzdem gibt es offenbar Lücken im Regelwerk für gute Unternehmensführung. Und da ist VW kein Einzelfall. » ganzen Artikel lesen

Proteste: Greenpeace prangert Arktis-Ölbohrungen an

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Samstag in mehr als 40 deutschen Städten gegen die Ölbohrungen von Shell in der Arktis protestiert. » ganzen Artikel lesen

Umfrage: Mehrheit für bessere Kontrolle von Autobauern

Angesichts des Abgas-Skandals bei Volkswagen hat sich in einer Umfrage eine breite Mehrheit für bessere staatliche Kontrollen der Autohersteller ausgesprochen. » ganzen Artikel lesen

Kollaboration mit Militär-Diktatur?: VW reagiert auf Klage in Brasilien

Als sei die Abgas-Affäre nicht Ärger genug. In Brasilien läuft eine Zivilklage gegen VW. Der deutsche Autobauer soll unter dem Militärregime in den 60er und 70er Jahren illegale Festnahmen und Folter von Mitarbeitern gedeckt haben. » ganzen Artikel lesen

Wearables, Armbänder und Uhren: Fitness boomt und wird zunehmend digital

Mit Fitness-Apps und tragbaren Überwachungsgeräten hat die Digitalisierung auch die Sportartikelbranche erreicht. Nike, Adidas & Co stellen ihren Wettstreit untereinander auf die nächste Stufe und auch die Tech-Branche will am Trend verdienen. » ganzen Artikel lesen