Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Handeln mit "Symphony": Großbanken starten Attacke auf Bloomberg

Bisher sind die Händler-Terminals des Finanzdienstes Bloomberg vom Börsenparkett kaum wegzudenken. Doch die Stationen stehen bei mehreren Großbanken in der Kritik. Nun proben sie mit einem "Bloomberg-Killer" den Aufstand gegen das kostspielige System. » ganzen Artikel lesen

Volkswirte blicken auf 2016: Arbeitslosigkeit wird wieder steigen

Jahrelang zeigt sich der deutsche Arbeitsmarkt weitgehend krisenresistent. Damit dürfte es 2016 erst einmal vorbei sein. Die große Zahl von Flüchtlingen wird auch auf dem Arbeitsmarkt ihre Spuren hinterlassen - meinen Ökonomen. » ganzen Artikel lesen

Winterpakt mit Gazprom: Ukraine und Russland legen Gas-Streit bei

Die Ukraine benötigt dringend Gas: Mindestens zwei Milliarden Kubikmeter braucht das Land für den kommenden Winter. Mit dem wichtigsten Lieferanten Russland gab es zuletzt sogar einen Importstop - jetzt scheint man sich verständigt zu haben. » ganzen Artikel lesen

Emissionsbetrug unterbinden: USA wollen Abgastests verschärfen

Der VW-Abgasskandal könnte langfristig durchaus noch etwas Gutes bringen. US-Behörden können sich bereits jetzt Tests vorstellen, die realistischere Ergebnisse zu den Schadstoffemissionen liefern - für alle Hersteller. In der EU soll sich schon ab Januar einiges ändern. » ganzen Artikel lesen

Golf, Passat, Tiguan: Fünf Millionen VW der Kernmarke betroffen

Von den insgesamt bis zu elf Millionen Autos des Volkswagen-Konzerns mit der umstrittenen Abgas-Software entfallen allein fast die Hälfte auf die Marke VW. Volkswagen informiert alle Märkte weltweit über die jeweils lokale Anzahl an Fahrzeugen. » ganzen Artikel lesen

Großes Stühlerücken bei VW: Volkswagen krempelt den Konzern um

Der neue VW-Chef Müller verpasst dem Wolfsburger Konzern eine Generalüberholung. Das wegen des Abgas-Skandals angeschlagene Auto-Imperium mit seinen zwölf Marken soll neu gliedert werden. Dabei bekommen die einzelnen Marken mehr Verantwortung. » ganzen Artikel lesen

Piëch-Mann rückt an VW-Spitze: Müller ist vorerst die richtige Wahl

Der neue Mann an der Spitze von VW ist gesetzt. Mit Noch-Porsche-Chef Müller kommt der Mann, den Piëch schon vor Monaten wollte. Was wie ein Rückschritt aussieht, ist es nicht. Unfreiwillig dürfte Matthias Müller genau der Richtige sein. » ganzen Artikel lesen

VW spricht von politischem Desaster: Matthias Müller wird neuer VW-Chef

Der VW-Aufsichtsrat beruft Ex-Porsche-Chef Matthias Müller an die Spitze des Volkswagen-Konzerns. Müller übernimmt die Nachfolge von Martin Winterkorn. Zudem sollen einige Mitarbeiter beurlaubt werden. » ganzen Artikel lesen

Yellen-Effekt überdeckt VW-Skandal: Dax erholt sich - Wall Street zaghaft

Starke Erholung am deutschen Aktienmarkt: Der letzte Handelstag der Woche hält für Anleger eine unerwartete Aufwärtsbewegung bereit. Die Konjunktursorgen verfliegen, die Masse der Schwergewichte holt deutlich auf. Nur RWE und die VW-Aktie scheren aus. » ganzen Artikel lesen

Flughafenchef hat wenig Hoffnung: BER wird mehr "Unfassbares" zutage bringen

Wie viel Pfusch ist nötig, bis eine Baustelle dicht gemacht wird? Viele Bürger und Steuerzahler haben längst genug von der Pannenserie am BER - für sie ist das Projekt verloren. Auch BER-Chef Mühlenfeld gibt sich keinen Illusionen hin. » ganzen Artikel lesen