Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Streik tut der Post weh: Sonntagszustellung stößt auf Kritik

Die Postzustellung an Sonntagen wird wohl ein Fall für die Gewerbeaufsichtsämter. Niedersachsens Sozialministerin Rundt beklagt den Verstoß gegen das Sonntagsarbeitsverbot. In Brandenburg ermittelt bereits der Arbeitsschutz. » ganzen Artikel lesen

Konjunktur: Chinas Leitzins geht wieder runter

In China hat die Zentralbank erneut den Leitzins gesenkt, um die Konjunktur anzukurbeln. » ganzen Artikel lesen

Zahlungsausfall wohl im Juli: Goldman prophezeit Ukraine die Staatspleite

Die nächsten Raten an den IWF wird die Ukraine wahrscheinlich nicht bedienen können. Bankanalysten und die Regierung sind sich einig, dass Gläubiger des Krisenstaats ihr Geld nicht vollständig zurückbekommen werden. » ganzen Artikel lesen

Dax-Vorschau: Griechenland hält Börsen in Schach

Alles sei möglich, heißt es auf dem Frankfurter Börsenparkett hinsichtlich der zähen Griechenland-Verhandlungen. Daneben gibt es in der kommenden Woche wichtige Konjunkturdaten in Deutschland, Europa und den USA. » ganzen Artikel lesen

Börsengang: Paypal-Aktie kommt im Juli

Die Bezahltochter Paypal des Online-Handelskonzerns Ebay geht an die Börse. » ganzen Artikel lesen

"K+S gehen durch die Decke": Dax beendet die Griechenland-Woche

Das bestimmende Thema zum Wochenschluss ist und bleibt die griechische Schuldenkrise. Etwas Ablenkung von den Sorgen um Athen bringt ein Übernahmeversuch, der den Kurs eines Dax-Konzerns um ein Drittel anschiebt. Und dann ist da noch China. » ganzen Artikel lesen

Als Gas-Transitland interessant: Russland schreibt die Ukraine nicht ganz ab

Der russische Gasgigant Gazprom will keinen neuen Vertrag mit der Ukraine über Durchleitungsgebühren unterzeichnen, sollte die Regierung in Kiew dafür inakzeptable Bedingungen stellen. Allerdings: Die Russen wären auch Gesprächen bereit. » ganzen Artikel lesen

"Das können wir nicht akzeptieren": Athen lehnt letzte Gläubiger-Vorschläge ab

Die griechische Regierung lehnt den letzten Vorschlag der Gläubiger ab. Die Maßnahmen würden Griechenland weiter in die Rezession treiben. Auch das Finanzierungsprogramm sei "vollkommen unzureichend". Damit scheint eine Einigung am Samstag nahezu ausgeschlossen. » ganzen Artikel lesen