Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Kollaboration mit Militär-Diktatur?: VW reagiert auf Klage in Brasilien

Als sei die Abgas-Affäre nicht Ärger genug. In Brasilien läuft eine Zivilklage gegen VW. Der deutsche Autobauer soll unter dem Militärregime in den 60er und 70er Jahren illegale Festnahmen und Folter von Mitarbeitern gedeckt haben. » ganzen Artikel lesen

Wearables, Armbänder und Uhren: Fitness boomt und wird zunehmend digital

Mit Fitness-Apps und tragbaren Überwachungsgeräten hat die Digitalisierung auch die Sportartikelbranche erreicht. Nike, Adidas & Co stellen ihren Wettstreit untereinander auf die nächste Stufe und auch die Tech-Branche will am Trend verdienen. » ganzen Artikel lesen

"Das ist unanständig": Berlin blockiert neue EU-Abgastests

Im Zeichen des Abgasskandals bei VW sollte die Bundesregierung eigentlich neue Tests in der EU vorantreiben. Doch Berlin steht auf der Bremse. Laut einem Papier der zuständigen Arbeitsgruppe will sich die mächtige deutsche Autolobby Schlupflöcher sichern. » ganzen Artikel lesen

Abgasrelevante Steuergeräte: Daimler ruft Sprinter zum Software-Update

Daimler ruft 11.000 Sprinter in die Werkstätten, um eine Software auf den neuesten Stand zu bringen. Die betrifft ausgerechnet "abgasrelevante Steuergeräte". Mit dem VW-Skandal soll das alles trotzdem nichts zu tun haben. » ganzen Artikel lesen

Kraftfahrt-Bundesamt drängt: VW muss sich bis 7. Oktober äußern

In Wolfsburg arbeitet man an einem Krisenplan, um den VW-Konzern möglichst schnell wieder aus den Schlagzeilen zu bringen. Das Kraftfahrt-Bundesamt fordert jetzt einen konkreten Zeitplan und droht mit heftigen Konsequenzen. » ganzen Artikel lesen

VW-Techniker warnte: Abgasmanipulation war schon 2011 Thema

VW bemüht sich um Aufklärung. Ein erster Bericht der Prüfer weist auf die Warnung eines Technikers vor der Abgas-Praxis schon vor vier Jahren hin. Ein Detail, das für Spitzenmanager richtig teuer werden könnte. » ganzen Artikel lesen

US-Jobdaten und VW-Skandal: Börsianer müssen auf Zack sein

Das Ende der VW-Abgasaffäre ist nicht absehbar, da rücken US-Daten und das Thema Zinswende wieder in den Fokus. Auch milliardenschwere Börsengänge könnten Anleger auf Trab halten. » ganzen Artikel lesen

Rohstoffe aus Krisenregionen: Koalition streitet über Blut-Mineralien

Gold, Zinn, Wolfram - mit solchen Rohstoffen verdienen auch Kriegsherren ihr Geld. Neue Zertifizierungssysteme sollen das verhindern, die SPD möchte sie zur Pflicht machen. Doch die Union wehrt sich entschieden. » ganzen Artikel lesen

Einzelhandel entdeckt Nische: Wenn "glutenfrei" zum Trend wird

Menschen, die kein Gluten vertragen, müssen auf viele Lebensmittel verzichten. Brot und Bier sind dann tabu. Doch immer mehr Menschen entdecken glutenfreie Produkte für sich - auch ohne Unverträglichkeit. Der Einzelhandel reagiert und profitiert enorm. » ganzen Artikel lesen

Reparatur und Entschädigung?: VW arbeitet an Nachbesserungs-Prozedere

Der neue VW-Konzernchef Müller macht in der Abgas-Affäre Tempo: Zunächst geht es darum, die betroffenen Wagen kostenlos umzurüsten. Schon bald sollen alle Halter angeschrieben werden. » ganzen Artikel lesen