Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Dieselskandal belastet Wolfsburg: VW warnt vor "schwierigstem Jahr"

Der Dieselskandal hat Volkswagen bislang rund 28 Milliarden Euro gekostet. Und noch immer sind Dutzende Verfahren gegen die Wolfsburger anhängig. Ein Grund für Rechtsvorständin Werner, eine Warnung auszusprechen. » ganzen Artikel lesen

Chinas Signale kommen zu spät: Qualcomm will NXP nicht mehr

Qualcomm will keinen neuen Anlauf machen, den niederländischen Wettbewerber NXP zu übernehmen. Das gibt der US-Chiphersteller bekannt, nachdem sich US-Präsident Trump und Chinas Staatschef Xi offen für eine Genehmigung der Übernahme gezeigt hatten. » ganzen Artikel lesen

Diplomatischer Streit am Golf: Katar kehrt der Opec den Rücken

Katar will die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) verlassen. Laut Energieminister Al-Kaabi wird das Emirat mit dem Jahreswechsel seine Mitgliedschaft in dem Ölkartell beenden. Katar ist nicht bereit, im Streit mit Saudi-Arabien klein beizugeben. » ganzen Artikel lesen

Nach 30-Prozent-Preissturz: Opec steht vor Senkung der Ölförderung

Seit Anfang Oktober ist der Ölpreis um gut 30 Prozent gefallen. Ein Grund dafür: Steigende Fördermengen in den USA. Die Opec könnte nun gegensteuern, Omans Ölminister rechnet mit einer Drosselung des Kartells. Aber wie hoch wird sie ausfallen? » ganzen Artikel lesen

Erste Einigung im Handelsstreit: Trump: China reduziert Zölle auf US-Autos

China sagt nach Angaben von US-Präsident Trump zu, Zölle auf US-Autos "zu reduzieren und abzuschaffen". Derzeit lägen die Zölle bei 40 Prozent, twittert Trump. Das ist ein erster praktischer Schritt zur Entschärfung des Handelsstreits. » ganzen Artikel lesen

Weihnachtsfeiern: "Ein Kollege krabbelte auf allen Vieren über die Tanzfläche"

Wir wollten wissen: Was haben Sie bei Betriebsweihnachtsfeiern schon erlebt? Und was werden Sie nie vergessen? Hier sind Ihre Geschichten. » ganzen Artikel lesen

Deutscher Auswanderer in Neuseeland: Neuseeland-Andy im Bio-Paradies

Er arbeitete in einem deutschen Ministerium und wollte raus: Andreas Welte kündigte, zog nach Neuseeland und gründete eine Farm. Hier erzählt der deutsche Auswanderer, was einen am anderen Ende der Welt erwartet. » ganzen Artikel lesen

Mit Rabatten gegen Inflation: Die Türkei schiebt die Wirtschaftskrise auf

Der Absturz der Lira sorgt zeitweise für Panik an den Finanzmärkten und bei Unternehmen in der Türkei. Inzwischen hat sich die Währung stabilisiert. Rabatte drücken die Inflation und heizen den Konsum an. Doch die Krise ist keineswegs überwunden. » ganzen Artikel lesen

Konzernchef versichert: Bayer baut Jobs vor allem im Ausland ab

Chemieriese Bayer will vor allem im Ausland massiv Stellen streichen. Dennoch werde ein bedeutender Anteil der 12.000 wegfallenden Jobs den Standort Deutschland betreffen. Und die Zahl der Mitarbeiter soll weiter schrumpfen - allerdings aus einem anderen Grund. » ganzen Artikel lesen

Trump und Xi einigen sich: Ist der Handelskrieg bald vorbei?

Es kommt Bewegung in den Streit zwischen den USA und China. Die Staatschefs Trump und Xi vereinbaren einen "Waffenstillstand", neue Strafzölle wird es vorerst nicht geben. Vielmehr soll wieder verhandelt werden. Steht der Konflikt vor einer Lösung? » ganzen Artikel lesen