Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Rating gesenkt: Aktien von Eon und RWE stürzen weiter ab

Keine Zeit zum Erholen bekommen die Aktien der Energiekonzerne im Dax: Wegen der drohende Niederlage im Streit um milliardenschwere Atomsteuern rutschen die Titel von Eon und RWE erneut ins Minus. Die Verluste der letzten Tage sind teilweise bereits zweistellig. » ganzen Artikel lesen

Personalie: Obermann geht zu Warburg Pincus

Der frühere Telekom-Chef René Obermann hat einen neuen Job bei einem Finanzinvestor gefunden. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen: Nullrunde bei Deutscher Bank

Mitarbeiter der Deutschen Bank bekommen 2015 offenbar keine Gehaltssteigerung. » ganzen Artikel lesen

Tauschhandel mit BT: Telekom verkauft britischen Mobilfunker

Die Deutsche Telekom und ihr Partner Orange verkaufen ihr gemeinsames Mobilfunkunternehmen EE an den Ex-Staatskonzern BT. Einen Abschied vom britischen Markt bedeute das aber keineswegs, verspricht Konzernchef Höttges. » ganzen Artikel lesen

Ringen mit starkem Franken: Swatch trotzt mit Investitionen

Die Schweizer Industrie leidet derzeit unter der harten eidgenössischen Währung. Davon bleibt auch der Uhrenriese Swatch nicht verschont. Doch der Konzern findet Mittel, um die Auswirkungen zu lindern. » ganzen Artikel lesen

EZB lässt Bankaktien einbrechen: Panik an Athener Börse

Die Entscheidung der EZB, künftig keine griechischen Staatspapiere als Sicherheiten zu akzeptieren, löst Hektik in Athen aus. Bankenaktien stürzen um bis zu 27 Prozent ab. Die neue Regierung reagiert trotzig: "Wir lassen uns nicht erpressen." » ganzen Artikel lesen

Mehr Dividende, weniger Gewinn: Natur und Fiskus stützen Munich Re

Der Rückversicherer Munich Re will seinen Aktionären mehr Geld auszahlen, obwohl er 2014 weniger verdient hat. Unter anderem kosten Währungsschwankungen den Konzern viel Geld. Weniger Katastrophen und eine Steuerrückzahlung helfen dagegen. » ganzen Artikel lesen

Quartalszahlen: AstraZeneca bleibt in der Verlustzone

Der Pharmakonzern AstraZeneca hat im vierten Quartal erneut rote Zahlen geschrieben, den Verlust aber verringert. » ganzen Artikel lesen

Volle Bücher in der Industrie: Betriebe haben mehr Aufträge

Gute Nachrichten für die deutsche Industrie: Im Dezember verzeichnet sie deutlich mehr Auftragseingänge als im Vormonat. Die Unternehmen profitieren dabei vom schwächeren Euro. » ganzen Artikel lesen

Jahreszahlen: HHLA trotzt Ukraine-Krise

Die Ukraine-Krise hat den Hafenkonzern HHLA 2014 weniger getroffen als befürchtet. » ganzen Artikel lesen