Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Zinssenkung gegen Rubel-Absturz: Russlands Zentralbank wird nervös

Steil bergab geht es mit dem Rubel - Russlands Zentralbank gehen so langsam die Ideen aus. Regelmäßige Interventionen waren genau so erfolglos wie sporadische. Jetzt wird an neuen Schrauben gedreht - bei Versagen drohen schwerwiegende Folgen. » ganzen Artikel lesen

Drastisches Sparprogramm: Bahn berät ihr Geschäftsmodell

Die Bahn gerät durch den Fernbus-Boom unter Druck. Offenbar will das Unternehmen nun sein Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen. Zwar werden angebliche Pläne zur Abschaffung der Bahncard dementiert. Allerdings könnte das Rabattmodell geändert werden. » ganzen Artikel lesen

Ölpreis, Wachstumssorgen und QE: Das treibt die EZB um

Die Währungshüter der Eurozone haben zuletzt kräftig ins Horn geblasen: Staatsanleihenkäufe sind eine klare Option, um die niedrige Inflation anzufeuern - zumal der Ölpreis weiter fällt. Nur wann genau ist der richtige Zeitpunkt? » ganzen Artikel lesen

Schanghai-Index schießt nach oben: Nikkei hält das Sieben-Jahres-Hoch

Mit Blick auf die angekündigten Neuwahlen in Japan und in Annahme eines Sieges von Regierungschef Abe schieben Anleger den Markt in Tokio weiter an. In China beflügelt die Notenbank den Handel. Übergeordnet sorgt zudem der Ölpreis für Kauflaune. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen: Intel investiert erheblich in China-Werk

Der Chipkonzern Intel investiert 1,6 Milliarden Dollar in die Modernisierung eines Werks in China. » ganzen Artikel lesen

Mindestlohn ab 2015: Jeder fünfte Betrieb will Stellen streichen

Ab 2015 gilt der flächendeckende Mindestlohn. Das werden vor allem das Gastgewerbe und Dienstleister spüren. Laut einer Umfrage will jedes vierte Unternehmen die dann höheren Kosten an die Kunden weiterreichen. Zudem zücken etliche Firmen den Rotstift. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen: MAN weitet Kurzarbeit aus

Der Lastwagen- und Maschinenbauer MAN setzt wegen der schwachen Nachfrage auch im Stammwerk in München Kurzarbeit an. » ganzen Artikel lesen

Putins geschönte Prestige-Projekte: Die neuen Allianzen des Kreml-Chefs

Handel mit Ankara, Gas-Deals mit Peking, Business in Pjöngjang: Weil Russlands Wirtschaft unter den Sanktionen ächzt, inszeniert Wladimir Putin neue Bündnisse. Doch diese Projekte sind mehr Schein als Sein. » ganzen Artikel lesen

Sensible Daten veröffentlicht: Sony Pictures erlebt den Hacker-Albtraum

Nicht nur Filme lassen Hacker bei einem Angriff auf Sony Pictures mitgehen. Auch Daten zu Stargagen und Mitarbeitern werden gestohlen. Die Computer sind weiterhin lahmgelegt. Unklar ist, ob tatsächlich Nordkorea hinter dem Angriff steckt. » ganzen Artikel lesen

Konjunktur: Arbeitslosigkeit in Frankreich steigt

Die Arbeitslosenquote in Frankreich ist im dritten Quartal deutlich gestiegen und hat damit wieder das im zweiten Quartal 2013 gesehene 15-Jahres-Hoch erreicht. » ganzen Artikel lesen