Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Größter Börsengang aller Zeiten: Alibaba will alle Rekorde brechen

Der Börsengang des Online-Handelsriesen dürfte ein Paukenschlag auf dem Parkett werden. Die chinesische Version von Amazon und Ebay will mehr als Facebook vor zwei Jahren einnehmen. Alibaba wäre auf einen Schlag eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. » ganzen Artikel lesen

Blogger auf der Fashion Week: Die Lümmel von der ersten Bank

Früher war es für Besucher der New Yorker Fashion Week tabu, Fotos zu schießen, Bilder lieferten renommierte Magazine. Heute knipsen junge Modeblogger in der vordersten Reihe - und bestimmen mit, was in jedem Kleiderschrank zu hängen hat. » ganzen Artikel lesen

Bahnstreik: Gewerkschaftsboss will Lokführer bremsen

DGB-Chef Hoffmann bittet den Beamtenbund um Hilfe im Tarifstreit bei der Deutschen Bahn: Laut "SZ" soll die Lokführergewerkschaft GDL zur Ordnung gerufen werden - sonst drohe ein Imageschaden. » ganzen Artikel lesen

Es geht aufwärts: Harte Zeiten für Stahl sind vorbei

Stahlaktien gehören nicht mehr zum alten Eisen. Der Kurs vieler deutscher Unternehmen beginnt, sich wieder zu erholen. Der Tiefpunkt ist offenbar überwunden. » ganzen Artikel lesen

Investoren auf der Flucht: Ebola bremst Afrikas Wirtschaft aus

Mehr als 1500 Tote, weitere 3000 Infizierte: Das öffentliche Leben in Westafrika ist wegen der tödlichen Seuche weitgehend zusammengebrochen. Ebola könnte die Länder, die gute Wachstumsaussichten hatten, um Jahre zurückwerfen. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen: Alibaba-Aktien sollen etwa 60 Dollar kosten

Die US-Aktien des chinesischen Internet-Händlers Alibaba sollen zwischen 60 und 66 Dollar kosten. » ganzen Artikel lesen

Keine Zinswende in Sicht: Wall Street findet erst spät das Gaspedal

Die Investoren an der Wall Street sind anfangs unschlüssig: Am US-Arbeitsmarkt läuft es im August schlechter als erwartet. Doch dann gewinnt die Einsicht, dass die Zinsen länger niedrig bleiben könnten, die Oberhand. » ganzen Artikel lesen

Mehr als 200 Flüge gestrichen: Piloten-Streik findet Ende

Am Flughafen Frankfurt treten die Lufthansa-Piloten in den Warnstreik. Die Airline hat Tausende Hotelzimmer angemietet und für Transit-Passagiere Feldbetten organisiert. Nach sechs Stunden ist der Protest vorbei. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen: Lufthansa sammelt 500 Millionen Euro ein

Ungeachtet des Tarifkonflikts mit den Piloten hat sich die Lufthansa günstig frisches Geld beschafft. » ganzen Artikel lesen

EU droht "verlorenes Jahrzehnt": Minister fordert EU-Investitionsfonds

Mit deutlichen Wort beklagt Polens Finanzminister Szczurek das lahmende Wirtschaftswachstum in der EU. Zur Ankurbelung der Konjunktur schlägt er Investitionen vor - finanziert aus einem Fonds der Mitglieder. Dieser könnte 500 Milliarden Euro schwer sein. » ganzen Artikel lesen