Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Alstom-Daten reichen nicht aus: Siemens-Angebot kommt später

Siemens hat es nicht eilig mit seiner Alstom-Offerte. Das Dax-Schwergewicht will von den Franzosen noch Details zu Korruptionsvorwürfen. Derweil ist man General Electric optimistisch, doch den Zuschlag zu bekommen. » ganzen Artikel lesen

Ermutigende Industriedaten: China funkt Erholungssignale

Die chinesische Industrie kämpft sich langsam auf dem Tal. Allerdings deutet der HSBC-Einkaufsmanagerindex für Mai noch auf leichte Schrumpfung hin. Dennoch zeigen die Pfeile leicht nach oben. » ganzen Artikel lesen

Banken: HVB will Bonusgrenze hochsetzen

Die Münchner HypoVereinsbank (HVB) will sich eine höhere Bonusgrenze für ihre Mitarbeiter genehmigen lassen. » ganzen Artikel lesen

Bewerbung von Exknackis: "Übrigens, ich komme gerade aus dem Knast"

Thomas Jakob Renner saß wegen schweren Betrugs in Haft, Uwe Schuardt wurde wegen schwerer Körperverletzung verurteilt. Nach ihrer Freilassung gingen beide Männer auf Jobsuche - mit sehr unterschiedlichem Ergebnis. » ganzen Artikel lesen

Verdacht auf Geldwäsche: US-Aufseher ermitteln gegen Merrill Lynch

Die US-Finanzaufsicht nimmt offenbar Charles Schwab und Merrill Lynch wegen laxer Geldwäsche-Kontrollen ins Visier. Die Brokerhäuser sollen bei Strohfirmen und gefälschten Adressen nicht so genau hingeschaut haben - trotz Verbindungen zur Drogenmafia. » ganzen Artikel lesen

"Perfektes Fed-Protokoll": Wall Street erholt sich

Die US-Börsen schließen deutlich im Plus. Die anfängliche Nervosität legt sich, als die US-Notenbank Fed das Protokoll ihrer jüngsten Sitzung vorlegt. Das las sich vielleicht nicht aufregend, war aber genau das, was die Börsianer hören wollten. » ganzen Artikel lesen

Autohäuser zu verkaufen: Daimler spart kräftig ein

Daimler stößt Ballast ab: Der Autobauer will sich mit Blick auf seine Wettbewerbsfähigkeit von mehreren Autohäusern und Werkstätten trennen. Auch die Produktion von Akkuzellen scheint zu wackeln. Der Betriebsrat ist mit den Plänen ganz und gar nicht einverstanden. » ganzen Artikel lesen

Manager: Obermann auf Jobsuche

Der frühere Telekom-Chef Rene Obermann verhandelt einem Brancheninsider zufolge über einen Wechsel zum US-Finanzinvestor General Atlantic. » ganzen Artikel lesen

Airlines: Venezuela steht mit vier Milliarden Dollar in der Kreide

Venezuelas Außenstände bei internationalen Airlines haben sich inzwischen auf über vier Milliarden US-Dollar ansammelt. » ganzen Artikel lesen

Kopfzerbrechen auf beiden Atlantikseiten: Wie geht es weiter mit den Zinsen?

Während die US-Notenbank Fed sich weiter mit dem Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik abmüht, denkt man bei der Europäischen Zentralbank über die Einführung von Strafzinsen für Banken-Einlagen nach. Bringt das dann die Kreditvergabe in Schwung? » ganzen Artikel lesen