Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Kryptowährungen und ICOs: Mit mehr Regulierung das Comeback starten?

Trotz des jüngsten Kurseinbruchs am Kryptomarkt ist das Interesse an digitalen Währungen nach wie vor groß. In Europa entsteht sogar eine Börse für ICOs mit verschärfter Regulierung. » ganzen Artikel lesen

Zahl unbesetzter Stellen steigt: Öffentlicher Dienst ringt um Personal

Busse stehen still, die Mülltonnen sind voll, die Kitas dicht - der Streit ums Geld hat unter der Woche viele Städte gelähmt. Nach den Streiks erhalten die Gewerkschaften neue Argumente für höhere Löhne: Der öffentliche Dienst ist offenbar nicht attraktiv genug. » ganzen Artikel lesen

TV-Experte startet neue Karriere: Vom koksenden Banker zum Trump-Berater

Als Student protestiert Larry Kudlow gegen den Vietnam-Krieg. Dann wird er ohne Abschluss Wall-Street-Ökonom - bis er wegen Kokainsucht seinen Job verliert und zum Fernsehen geht. Dort fällt er vor allem mit Fehlprognosen auf. Nun wechselt er ins Weiße Haus. » ganzen Artikel lesen

Umstrittene Staatshilfe: Bund ist beim Air-Berlin-Kredit vorgeprescht

Die fehlgeschlagene Rettung von Air Berlin wird für den Bund immer blamabler. Die Regierung gewährte die umstrittene Staatshilfe ohne ein angefordertes Gutachten abzuwarten. Die Zeche zahlen die Steuerzahler. » ganzen Artikel lesen

"Auf großen Betrag verzichtet": VW-Chef Müller verteidigt sein Gehalt

Matthias Müller sieht sein Gehalt von zehn Millionen Euro als gerechtfertigt an. Der 64-Jährige verweist auf das Risiko, dem er als Chef eines großen Konzerns ausgesetzt ist. Man stehe "immer mit einem Fuß im Gefängnis". » ganzen Artikel lesen

Mehr Flugzeuge, mehr Ziele: Air Berlin hinterlässt kaum Flugplan-Lücken

Zum Start des neuen Sommerflugplans ist vom Air-Berlin-Aus kaum noch etwas zu spüren: Die Luftfahrtbranche boomt, das Flugangebot in Deutschland wird breiter, die Tickets billiger. Doch der Airline-Verband warnt vor einer drohenden Blase. » ganzen Artikel lesen

Mit und ohne E-Motor: BASF will von Autobranche profitieren

Katalysatoren, Lacke, Kunststoffe: Der Chemiekonzern BASF gehört längst zu den großen Zulieferern der Autoindustrie. Dass die bald nur noch Elektro-Autos herstellt, glaubt Konzernchef Bock nicht. Er setzt auf ein starkes Wachstum der Branche. » ganzen Artikel lesen

Milliardenauftrag an Boeing: Airbus hat erneut das Nachsehen

Auftragsflaute bei Europas größtem Flugzeughersteller: Anfang des Monats verliert Airbus bereits einen großen Auftrag, nun entscheidet sich wohl auch American Airlines für die Konkurrenz bei Boeing. Dem Konzern entgehen damit dringend benötigte Einnahmen. » ganzen Artikel lesen

Wegen Explosionsgefahr: Lidl-Zulieferer ruft Bartschneider zurück

Der Zulieferer Targa ruft einen Haar-und Bartschneider zurück, der bei Nutzung oder Ladung explodieren kann. Das Gerät sei seit November 2017 bei Lidl verkauft worden. » ganzen Artikel lesen

Größter Wochenverlust seit 2016: Wall Street stürzt ins Wochenende

Auch am letzten Handelstag der Woche können sich die US-Börsen nur vorübergehend behaupten: Nach einem ausgeglichenen Start rauschen die Kurse schlagartig in die Tiefe. Für Facebook geht es angesichts des Datenskandals weiter steil bergab. » ganzen Artikel lesen