Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Schlechter Auftakt der US-Bilanzsaison: Alcoa schreibt Milliardenverlust

Das ist ein Schlag ins Kontor: Alcoa bleibt im vierten Quartal klar unter den Erwartungen der Analysten. Dem US-Aluminiumriesen macht eine milliardenschwere Abschreibung zu schaffen. Die Aktie geht nachbörslich nach unten. » ganzen Artikel lesen

Intercept Pharmaceuticals: +300 Prozent: Exxon bremst Dow aus

An der Wall Street suchen die Anleger erfolglos nach neuen Kaufimpulsen. Die Kurse kommen nicht wirklich aus dem Knick. Ein kleiner Wert kann deshalb verzücken. » ganzen Artikel lesen

Erneuerbare Energien: Verbraucher zahlen für Ökostrom so viel wie nie

Die Energiewende wird für Verbraucher immer teurer: Im vergangenen Jahr mussten sie für Ökostrom fast 22 Milliarden Euro zahlen - so viel wie noch nie. Im neuen Jahr sollen die Kosten weiter steigen. » ganzen Artikel lesen

Berufe-Ranking: Ich habe mehr Stress als du!

Professor, Juwelier oder doch lieber PR-Berater? Wer keine Lust auf Hetze hat, muss sich die Berufswahl gut überlegen. Stress ist relativ - eine Jobbörse aus den USA hat eine Hitliste der stressigsten und lässigsten Berufe erstellt. » ganzen Artikel lesen

Scheitern wie "Eddie the Eagle": Fett fliegt am schönsten

Er war der erste britische Skispringer bei Olympia - und wohl der schlechteste, der je zu den Spielen zugelassen wurde. Michael Edwards wurde als Loser zur Legende. Und durch sein glamouröses Scheitern ein freier Mann. » ganzen Artikel lesen

Staatliche Höchstgrenze: Warum Lebensversicherer zu hohe Zinsen versprechen

Gerade mal 1,25 Prozent Zinsen sollen Lebensversicherer ihren Kunden ab 2015 noch garantieren dürfen. So will die Politik die schwachen Unternehmen der Branche vor dem Ruin schützen. Dabei hätte es denen schon immer freigestanden, weniger Zinsen zu zahlen. Sie haben es sich nur nicht getraut. » ganzen Artikel lesen

Berufswahl: Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden

Mathe-Lehrer oder Pferdewirt? Oder doch lieber was mit Medien? Wer die Wahl hat, schiebt sie gern auf. Und steht am Ende oft mit leeren Händen da. Martin Krengel hat seine Doktorarbeit über die Qual der Wahl geschrieben. Sein Rat: Hört endlich mit dem Grübeln auf! » ganzen Artikel lesen

Trotz Mickerzinsen: Deutsche vermehren Geldvermögen auf 5200 Milliarden Euro 

Vor allem Aktien gewannen enorm an Wert: Im vergangenen Jahr haben die Deutschen ihr Geldvermögen einer Studie zufolge um 270 Milliarden Euro vermehrt. Das entspricht einem Zuwachs von mehr als fünf Prozent - den derzeit äußerst niedrigen Zinsen zum Trotz. » ganzen Artikel lesen

Wachwechsel der Türmer: Der Job mit dem besten Ausblick der Welt

Wolfram Schulze hat jeden Abend 28-mal in ein Horn aus Kupfer geblasen, fast 20 Jahre lang. Nun ist seine Nachfolgerin gefunden: Martje Salje wird die erste Türmerin der Lambertikirche in Münster. Ein einsamer, kalter Job, spartanisch, ohne Toilette. » ganzen Artikel lesen

Experten-Empfehlung: Garantiezins für Lebensversicherungen könnte erneut sinken

Die Versicherer hoffen auf einen Befreiungsschlag, für Kunden wird die Geldanlage weniger attraktiv. Der Garantiezins auf Lebensversicherungen soll 2015 erneut sinken - von derzeit 1,75 Prozent auf 1,25 Prozent. Dafür haben sich die wichtigsten deutschen Versicherungsmathematiker ausgesprochen. » ganzen Artikel lesen