Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

"Regierungen müssen Hausaufgaben machen": Weidmann sieht Globalprognosen skeptisch

Jens Weidmann hält hinsichtlich der Weltwirtschaft nicht viel von quantitativen Wachstumszielen. Der Bundesbank-Präsident führen diese Vorgaben zu einem kurzatmigen konjunkturellen Strohfeuer. Weidmann hält solide Staatsfinanzen für unabdingbar. » ganzen Artikel lesen

Zeit als globale Wachstumslok ist vorbei: China bereitet die Welt vor

China sorgt seit geraumer Zeit für Unruhe, schwächt sich doch sein Wachstum seit geraumer Zeit merklich ab. Die Volksrepublik will auch nicht mehr die globale Wachstumslok spielen. Die Pekinger Führung nimmt dagegen den Umbau der Wirtschaft in Angriff. » ganzen Artikel lesen

Banken bremsen Immo-Branche aus: Schwacher Wochenstart in Asien

In Asien verbuchen die Märkte leichte Abschläge. Grund sind vor allem Meldungen, dass die Banken ihre Kreditvergabe im Immobilienbereich einschränken wollen, um eine Blasenbildung zu verhindern. » ganzen Artikel lesen

Sorgen um China belasten: Dax wird etwas leichter erwartet

Am deutschen Aktienmarkt wird heute Vorsicht herrschen. Das schwächer werdende chinesische Wachstum bereitet den Börsianern Kopfschmerzen. Mit Spannung wird der Ifo-Geschäftsklimaindex erwartet. Bei den Unternehmen könnten VW-Aktien unter die Räder geraten » ganzen Artikel lesen

Reaktion auf Fed-Regelwerk: Deutsche Bank reduziert US-Bilanz

Internationale Großbanken müssen in den USA künftig erheblich verschärfte Kapitalvorschriften befolgen. Die Deutsche Bank zieht daraus ihre Schlüsse und will ihre Geschäftsbereiche anderweitig ansiedeln. » ganzen Artikel lesen

Lästerlexikon: E wie... E-Mail-Postbote, Entsafter, Excelbitionist

Mit wem man den Arbeitstag verbringt, acht Stunden oder länger noch, das kann man sich kaum aussuchen. Viele Marotten auf engem Raum - die närrischen Momente des Berufslebens sollte man so richtig genießen. Heute im Lästerlexikon: Notizen über Projektehen, Druckmacher und Erbsenzähler. » ganzen Artikel lesen

"Neuausrichtung und Verschlankung" bis 2018: Barmer GEK streicht jede fünfte Stelle

Massiver Sparkurs bei der Krankenkasse Barmer GEK: Das Unternehmen will rund 3500 Mitarbeiter entlassen. Aufgrund einer Neuausrichtung reduziere sich der Personalbedarf, heißt es. Auch die Zahl der Geschäftstellen soll drastisch verringert werden. » ganzen Artikel lesen

Ikea-Konzept soll Karstadt retten: Eva-Lotta Sjöstedt hat einen Plan

Der deutsche Einzelhandelsmarkt ist ein hart umkämpftes Pflaster und dazu Neuland für die neue Karstadt-Chefin Sjöstedt. Dennoch gilt die ehemalige Ikea-Managerin als große Hoffnungsträgerin für den Warenhauskonzern. Sie hat bereits klare Vorstellungen. » ganzen Artikel lesen

Finanzinstitute im Visier: Soros setzt auf Europa

Investoren-Legende Soros möchte Geld in Europas Banken stecken - und damit kräftig Geld verdienen. Möglicherweise wird der Milliardär auch in Griechenland investieren. Damit würde er jedoch eine Kehrtwende vollziehen. » ganzen Artikel lesen

Stresstests südlich der Alpen: Italiens Banken entdecken Kapitallücken

In Italien leiden Banken stärker unter faulen Krediten als bisher angenommen. Denn wegen der Wirtschaftskrise sind allein Tausende Mittelständler mittlerweile bankrott. Lange wird sich das wahre Ausmaß der Problem-Darlehen wohl nicht mehr verschweigen lassen. » ganzen Artikel lesen