Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Knorr, Langnese, Axe & Co.: Kaufland verbannt Unilever-Produkte

Im nächsten Jahr müssen sich Kaufland-Kunden auf eine massive Umstellung einstellen: Aus den Regalen der Supermarktkette verschwinden ab Januar Produkte von Unilever. Hintergrund ist ein lange schwelender Lieferpreis-Streit. » ganzen Artikel lesen

Handelsstreit kostet Milliarden: Trump setzt deutscher Wirtschaft zu

Donald Trumps hemdsärmelige Handelspolitik lässt auch die deutsche Wirtschaft nicht ungeschoren. Der DIHK listet in diesem Zusammenhang erhebliche Zusatzkosten auf. » ganzen Artikel lesen

Umstellung auf E-Mobilität: VW streicht Tausende Stellen

Elektroautos werden von deutlich weniger Menschen gebaut als konventionelle Fahrzeuge. Die Umstellung bei Volkswagen macht Tausende Stellen überflüssig. Dies will der Autobauer über Altersteilzeit regeln - und mithilfe von Versetzungen. » ganzen Artikel lesen

Aussichten sind eher günstig: Verbraucher zwischen Optimismus und Skepsis

Die deutschen Verbraucher sind zum Ende des Jahres eher verhalten. Trotz weiter positiver Einkommensaussichten sinken die Erwartungen an die Konjunkturentwicklungen. Weil dies aber noch nicht aufs Kaufverhalten durchschlägt,sind die Prognosen für den Einzelhandel stabil. » ganzen Artikel lesen

Brexit-Unsicherheiten: Britische Autoproduktion bricht ein

Gibt es einen geordneten oder einen ungeordneten Brexit? In Großbritannien herrscht große Unsicherheit. Davon betroffen ist in großem Maß auch die Autobranche. Die Produktionszahlen im Vereinigten Königreich verheißen nichts Gutes. » ganzen Artikel lesen

Ex-Nissan-Chef bleibt in U-Haft: Neue Vorwürfe gegen Ghosn erhoben

Japans Staatsanwaltschaft ist bekannt für ihre Hartnäckigkeit und beweist dies auch im Fall Carlos Ghosn. Sie erheben einen neuen Vorwurf gegen den Ex-Verwaltungsratschef von Nissan. Damit schwindet seine Hoffnung, vor Weihnachten auf Kaution frei zu kommen. » ganzen Artikel lesen

Schicht im Schacht: Die Steinkohleförderung ist Geschichte

Der Steinkohlebergbau in Deutschland ist nach über 150 Jahren vorbei. Die letzten beiden Zechen schließen. Im Ruhrgebiet wird der Bergbau aber noch lange präsent bleiben - auf verschiedene Arten. » ganzen Artikel lesen

Mit Optimismus ins neue Jahr: Nike erfreut seine Anleger

Der US-Sportartikelriese Nike hat ein gutes zweites Geschäftsquartal hinter sich. Die Zahlen sind besser als erwartet. Die Anleger sind begeistert, der Aktienkurs schnellt nachbörslich hoch. » ganzen Artikel lesen

Niederländer greifen zu: Delivery Hero verkauft deutsche Lieferdienste

Delivery Hero benötigt für seine ehrgeizigen Ziele mehr liquide Mittel. Deshalb trennt sich der weltgrößte Essen-Lieferdienst von seinem Deutschland-Geschäft. Käufer ist der große Rivale Takeaway.com. » ganzen Artikel lesen

Frist für Verbesserungen gesetzt: Scheuer setzt Bahn unter Druck

Rund um die Weihnachtszeit werden die Züge voll sein - und wo volle Züge sind, drohen auch Verspätungen. Auch sonst steckt die Deutsche Bahn in der Krise. Verkehrminister Scheuer will eine Trendwende im neuen Jahr. » ganzen Artikel lesen