Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Bundesfamilienministerin Giffey: Angehende Erzieher sollen bezahlt werden

Wer Erzieher werden will, muss seine Ausbildung teils aus der eigenen Tasche zahlen und bekommt keinen Lohn. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will das ändern - und damit nicht nur den Azubis helfen. » ganzen Artikel lesen

China und die Schweinepest: Schweinefleisch wird wohl teurer

Die diesjährige Saison könnte bei Grillfreunden etwas stärker ins Kontor schlagen als zuletzt. Denn wer Gutes vom Schwein auf den Rost werfen will, wird wohl tiefer in die Tasche greifen müssen. Die Gründe dafür sind vielfältig - und keineswegs nur von kurzer Dauer. » ganzen Artikel lesen

Rückenwind durch Discounter: Getränkedosen erleben Comeback

Mit der Einführung des Pfands brach der Dosenverkauf hierzulande ein. Doch umstrittene Alubüchsen gehen momentan immer öfter über die Ladentische und Kassenbänder. Gegner und Befürworter streiten über deren Umweltbilanz. » ganzen Artikel lesen

Erneuter Absatzrückgang: Unsicherheit lähmt Europas Automarkt

Das Wirtschaftswachstum ist verhalten und bei etlichen politischen Problemen deutet sich weiter keine Lösung an. Und so bleiben die Autohäuser in vielen Ländern Europas leerer als zuletzt. Branchenexperten erwarten auch keine durchgreifende rasche Änderung der Lage. » ganzen Artikel lesen

20. Mai - 24. Mai: Diese Woche in der Wirtschaft

Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur. » ganzen Artikel lesen

Sechs Monate Schonfrist: Trump entscheidet noch nicht über Autozölle

Jetzt ist es offiziell: Europas Autobauer können sich beruhigt zurücklehnen - für allerdings höchstens 180 Tage. Solange will sich US-Präsident Zeit nehmen, um über die Erhebung von Sonderzöllen zu entscheiden. » ganzen Artikel lesen

Grillsaison: Schweinefleisch droht teurer zu werden

Schlechte Nachrichten für Grill-Fans: Zum Start der Saison steigen wahrscheinlich die Preise für Wurst, Schnitzel und Grillfleisch aus Schwein. Das könnte über den Sommer so bleiben. » ganzen Artikel lesen

Besonders Energie ist teurer: Inflation in der Eurozone steigt

Im vergangenen Monat klettert die Teuerungsrate in der EU auf 1,7 Prozent. Vor allem für Energie und Dienstleistungen müssen Verbraucher tiefer in die Tasche greifen. Im Ländervergleich liegt Deutschland beim Preisanstieg im Mittelfeld. » ganzen Artikel lesen

Kündigungen wegen Digitalisierung: Kann mein Chef mich gegen einen Roboter austauschen?

Die Digitalisierung beunruhigt viele Angestellte. Martina Benecke, Professorin für Arbeits- und Wirtschaftsrecht, erklärt, was der Einsatz von Algorithmen und Robotern bedeutet - und ob Grund zur Panik besteht. » ganzen Artikel lesen

Schärfste Waffe im Handelskrieg: Autozölle sind Trumps "trojanisches Pferd"

Der US-Präsident wird Zölle gegen EU-Autobauer wohl um sechs Monate verschieben. Anlass für Entwarnung ist das nicht. Trump werde sich "gnadenlos auf die deutschen Autobauer einschießen", sobald er sich im Zollkrieg mit China geeinigt habe, sagt Autoexperte Dudenhöffer n-tv.de. » ganzen Artikel lesen