Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Konjunktur: US-Industrie verliert etwas an Schwung

Die US-Industrie hat im November eine etwas langsamere Gangart eingelegt. » ganzen Artikel lesen

Nur im Stadtverkehr: Lkw-Hersteller sehen E-Antrieb skeptisch

In der Autoindustrie ist die Elektrifizierung das große Thema - aber nicht für Lastwagen. Digitalisierung könnte Transporte effizienter und umweltschonender machen. Doch hier sei die deutsche Politik im Verzug und widersprüchlich, klagt die Branche. » ganzen Artikel lesen

04. Dezember bis 08. Dezember: Diese Woche in der Wirtschaft

Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur. » ganzen Artikel lesen

Rolle während der Diktatur: VW prüft Entschädigungen in Brasilien

Volkswagen wird vorgeworfen, in den Jahren der brasilianischen Militärdiktatur Informationen über angeblich subversive Aktivitäten von Mitarbeitern übermittelt zu haben. Nun bekundet der Konzern seine Bereitschaft, die Opfer finanziell zu entschädigen. » ganzen Artikel lesen

Ersatz für verspätetes Gepäck: Fluggesellschaft muss Luxusshopping nicht erstatten

Weil sein Gepäck einen Tag Verspätung hatte, hat ein Fluggast sich für mehr als tausend Euro Ersatz gekauft. Die Rechnung schickte er der Airline. Zu Unrecht, hat nun ein Gericht entschieden. » ganzen Artikel lesen

Konjunktur: Britische Industrie strotzt vor Kraft

Unbeeindruckt von den Folgen des Brexit ist die britische Industrie im November durchgestartet. » ganzen Artikel lesen

Schummelte Konzern bei Preisen?: Bundesamt streicht "E-Prämie" für Teslas

Wer sich bei Elektroautos um kostengünstige Modelle bemüht, wird vom Staat belohnt. Dieser übernimmt die Hälfte der 4000 Euro "E-Prämie". Der Elektroautohersteller Tesla soll sich die Förderung mit falschen Preisen erschlichen haben. Das hat jetzt Konsequenzen. » ganzen Artikel lesen

Asylbewerber im Pflegeheim: Katastrophenhilfe aus Afghanistan

Ein Afghane macht in Neubrandenburg eine Ausbildung zum Altenpflegehelfer. Er hofft auf eine Zukunft, Deutschland auf eine Lösung für den Fachkräftemangel. Aber es ist unklar, ob er bleiben darf. » ganzen Artikel lesen

Konjunktur: Griechische Industrie kommt zurück

Die griechische Industrie kommt zunehmend in Schwung. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen: Maersk will jährlich 400 Millionen sparen

Nach der Übernahme der Reederei Hamburg Süd will der Schifffahrtskonzern Maersk von 2019 an jährlich bis zu 400 Millionen US-Dollar (335,6 Millionen Euro) einsparen. » ganzen Artikel lesen