Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Käufer für Uniper gefunden?: Eon will schmutzige Tochter loswerden

Energiekonzern Eon plant den Verkauf der restlichen Anteile an seiner Kohle- und Gas-Tochter Uniper. Mit dem finnischen Versorger Fortum sollen die Gespräche bereits fortgeschritten sein. Eon darf auf Milliarden hoffen - die auch dringend benötigt werden. » ganzen Artikel lesen

Geldhäuser in der Krise: Nächste russische Bank beantragt Staatshilfe

Russland steht vor der zweiten Bankenrettung innerhalb von drei Wochen. Wie die Zentralbank mitteilt, bittet die schwächelnde B&N Bank um Finanzhilfen. Allerdings will man in Moskau von einer systemischen Krise nichts wissen. » ganzen Artikel lesen

Filetstück von Air-Berlin-Group: Gläubiger stellt Konkursantrag gegen Niki

Kommende Woche soll sich entscheiden, wie die Unternehmensteile der insolventen Air Berlin aufgeteilt werden. Auch für die Tochterfirma Niki gibt es Interessenten. Nun liegt der Konkursantrag eines Gläubigers gegen den Ferienflieger vor. » ganzen Artikel lesen

Fusion von Thyssen und Tata: Ein neuer Stahlriese entsteht in Europa

Die geplante Fusion der Stahlgeschäfts zwischen Thyssenkrupp und Tata wird ein neues Branchenschwergewicht hervorbringen. Doch was wächst da wirklich zusammen? Hier ein Überblick über die Bestandteile des neuen Giganten. » ganzen Artikel lesen

Nach Scheitern von Google Glass: Amazon tüftelt an eigener Datenbrille

Mit einer neuen Datenbrille will Amazon seinen virtuellen Assistenten Alexa mobil machen. Laut Insidern könnte das Gerät bis Jahresende vorgestellt werden. Ein Fehler der vor zwei Jahren gescheiterten Google Glass soll von Beginn an vermieden werden. » ganzen Artikel lesen

Geschäfte unter Erdogan: Türkei-Investitionen sind vielen zu riskant

Unter Präsident Erdogan sind Geschäfte in der Türkei für deutsche Unternehmen heikel geworden. Verhaftungen und politische Spannungen sorgen für Verunsicherung. An laufenden Geschäften hält man zwar fest - aber Neues wagen will kaum noch jemand. » ganzen Artikel lesen