Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Junges Blut für Konzernvorstand: Kraft Heinz macht 29-Jährigen zu Finanzchef

Er bricht mit den Klischees: Der neue Finanzchef des Lebensmittelkonzerns Kraft Heinz heißt David Knopf und ist erst 29 Jahre alt. Doch der Großaktionär hinter dem Unternehmen setzt nicht das erste Mal auf einen jungen Mann in der Führungsriege. » ganzen Artikel lesen

"Typhoon" gegen Terroristen?: Katar bestellt Eurofighter

Ein Großkunde aus der Golfregion klopft bei der europäischen Rüstungsindustrie an: Katar interessiert sich für Kampfflugzeuge. Der britische Verteidigungsminister Fallon ebnet den Weg für einen Deal, der die Zukunft des Eurofighter sichern könnte. » ganzen Artikel lesen

Platz für 10.700 E-Autos: Zahl der Stromtankstellen steigt

Wie steht es kurz vor der Bundestagswahl um die Elektromobilität in Deutschland? Experten aus der Energie- und Wasserwirtschaft äußern sich optimistisch. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur kommt voran. Jetzt, so heißt es, seien die Autobauer am Zug. » ganzen Artikel lesen

Rüstung: Northrop greift nach Orbital ATK

In der US-Rüstungsindustrie deutet sich eine weitere große Übernahme ab. » ganzen Artikel lesen

Autobau: GM startet China-Rückruf

Der US-Autokonzern General Motors (GM) muss zusammen mit seiner China-Tochter, Shanghai GM, mehr als 2,5 Millionen Fahrzeuge wegen Airbag-Problemen zurückrufen. » ganzen Artikel lesen

Air-Berlin-Insolvenz hebt Preise: Für Geschäftsleute wird das Fliegen teurer

Die Insolvenz von Air Berlin bekommen Geschäftsreisende bereits zu spüren, wenn es um die Ticketpreise geht - sagt zumindest ihr Verband. Für die Flughäfen in Berlin hat die Pleite hingegen angeblich kaum Folgen. » ganzen Artikel lesen