Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Keine estnische Kryptowährung: "Estcoin" war nur ein Missverständnis

Aus der Traum: Estland wird doch keine eigene Kryptowährung bekommen. Der "Estcoin" stellt sich als großes Missverständnis heraus. Ursprung war das Konzept eines Unternehmers. » ganzen Artikel lesen

Möbelhaus unter Strom: Ikea setzt verstärkt auf E-Autos

E-Zapfsäulen gibt es bereits an einigen Ikea-Filialen. Die schwedische Möbelhaus-Kette möchte aber den Markt für elektronische Autos noch mehr fördern. Eine neue Initiative sieht vor, viele Filialen völlig auf E-Autos auszulegen. » ganzen Artikel lesen

Verkauferlöse für Internetausbau: Linnemann will Ausstieg aus Telekom

Die Bundesregierung hält noch erhebliche Anteile an der Deutschen Telekom. Nun hebt ein Unionspolitiker mal wieder das Thema Verkauf auf die Agenda. Der Erlös soll für den Breitbandausbau genutzt werden. » ganzen Artikel lesen

Urteil: Berliner Beamte und Richter verdienen zu wenig

Richter, Polizisten und ein Feuerwehrmann aus Berlin hatten geklagt: Sie fühlten sich nicht angemessen bezahlt. Das Bundesverwaltungsgericht hat ihnen nun Recht gegeben. Ihr Gehalt habe "die absolute Untergrenze unterschritten". » ganzen Artikel lesen

25. bis 29. September 2017: Diese Woche in der Wirtschaft

Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur. » ganzen Artikel lesen

Aus Flirt wird wohl Ehe: T-Mobile und Sprint stehen kurz vor Einigung

In den USA bahnt sich ein Großzusammenschluss zwischen der Telekomtochter T-Mobile US und dem örtlichen Rivalen Sprint an. Für die Telekom wäre der Schritt bedeutsam, um sich auf dem US-Markt weiter zu etablieren. » ganzen Artikel lesen