Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Unternehmen: Turkish Airlines will bei Boeing 40 "Dreamliner" kaufen

Die Fluggesellschaft Turkish Airlines will beim Flugzeugbauer Boeing im großen Stil Langstreckenjets kaufen. » ganzen Artikel lesen

Nach Herabstufung: China attackiert US-Ratingagentur

Die Bonitätsprüfer sehen die steigenden Schulden in China mit Sorge. Die Regierung Peking ist empört und wirft den US-Experten vor, die Wirtschaft der Volksrepublik nicht richtig zu verstehen. » ganzen Artikel lesen

Wegen Überstunden: Lehrer klagen gegen Niedersachsen

Sie sollen 40 Stunden pro Woche arbeiten - in der Realität sind es aber bis zu 70: Grundschullehrer und -Leiter aus Niedersachsen ziehen deshalb nun vor Gericht. Ihre Kollegen von Gymnasien könnten folgen. » ganzen Artikel lesen

Dow Jones sinkt minimal: Nach Fed: Kleine Gewinnmitnahmen setzen ein

Nach einer neuntägigen Gewinnphase und einem abermaligen Rekordhoch im Tagesverlauf ist dem Dow-Jones-Index am Donnerstag die Luft ausgegangen. Leichte Gewinnmitnahmen drücken die zuletzt etwas heiß gelaufenen Kurse. » ganzen Artikel lesen

Wahlversprechen: Was sich Pfleger wirklich wünschen

Mehr Lohn, weniger Stress: Alle großen Parteien versprechen, die Situation für Pflegekräfte zu verbessern. Doch der wichtigste Punkt, sagen die Betroffenen, findet sich in keinem Wahlprogramm. » ganzen Artikel lesen

Unternehmen wird zerschlagen: Lufthansa soll größten Teil von Air Berlin übernehmen

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin geht vor allem an die Lufthansa. Diese Entscheidung habe der Gläubigerausschuss getroffen, heißt es. Auch ein Billigflieger übernimmt einen Teil des Unternehmens. » ganzen Artikel lesen