Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

IT-Probleme: Targobank-Kunden fehlt Geld auf dem Konto

Auf vielen Konten der Targobank werden fehlerhafte Beträge angezeigt - einige Kunden kommen deshalb nicht an ihr Geld. Die Bank spricht von technischen Problemen. » ganzen Artikel lesen

Futures im Sinkflug: US-Öllagerbestände steigen stark

Es ist der größte Zuwachs seit 34 Jahren: Die USA verzeichnen in der vergangenen Woche einen massiven Anstieg ihrer Rohöllagerbestände. Ein Analyst spricht in diesem Zusammenhang von dem "bärenhaftesten Bericht aller Zeiten". » ganzen Artikel lesen

Autobranche: Ford-Absatz noch schlechter

Ford hat im Oktober ein noch größeres Absatzminus als seine wichtigsten heimischen Konkurrenten eingefahren. » ganzen Artikel lesen

Rohstoffe: Iran schraubt Ölexporte nach oben

Der Iran hat seine Ölausfuhren kräftig gesteigert und nach Regierungsangaben Ende Oktober 2,44 Millionen Barrel pro Tag exportiert. » ganzen Artikel lesen

Gewinnsprung vor Übernahme: Time Warner liefert starke Zahlen

Bei Time Warner klingeln die Kassen. Vor der Übernahme durch den Telekomriesen AT&T verzeichnet der Medienkonzern deutlich bessere Quartalszahlen als erwartet. In fast allen Sparten sprudeln die Erlöse. » ganzen Artikel lesen

Urteil: Krank ist krank - auch wenn der Chef reden will

Wer krankgeschrieben ist, muss auch für ein Personalgespräch nicht im Büro erscheinen, hat jetzt das Bundesarbeitsgericht entschieden. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel. » ganzen Artikel lesen

Trauma Hyperinflation: Eigene Währung macht Simbabwern Angst

Simbabwe hat seit Jahren keine eigene Währung. Das verschärft zwar die Wirtschaftskrise im Land, doch die größte Angst der Bevölkerung ist, dass die eigene Regierung wieder eine Notenpresse in die Hand bekommen könnte. » ganzen Artikel lesen

Neue Vertragsrunde: Aldi hebt Milchpreise um 40 Prozent an

Es ist nicht das Ende, aber eine Linderung der Milchbauer-Sorgen. Nach der jüngsten Verhandlungsrunde reichen die Händler die gestiegenen Preise an die Verbraucher weiter. Den Anfang macht Aldi - mit einem happigen Aufschlag. » ganzen Artikel lesen

Discounter: Aldi erhöht Preise für Milch kräftig

Aldi verteuert seine Milch erheblich. Der Preis für fettarme Milch steigt um 43 Prozent. Andere Supermarktketten dürften nachziehen. » ganzen Artikel lesen

Deutscher Automarkt schwächelt: Volkswagen lässt kräftig Federn

Nicht nur der US-, sondern auch der deutsche Automarkt verzeichnet im Oktober zahlreiche Absatzrückgänge. Besonders trifft es den krisengeschüttelten VW-Konzern. Zulegen können dagegen die Importmarken. » ganzen Artikel lesen