Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Verführung am Supermarktregal: Der Kampf der Schokoladen-Dynastien

Jedes Jahr werden mit der Lieblingssüßigkeit der Deutschen Milliarden umgesetzt. Der Markt ist hart umkämpft. Deswegen setzen immer mehr Traditionsunternehmen auf das Onlinegeschäft, ausgefallene Sorten und eigene Kakao-Plantagen. » ganzen Artikel lesen

Staatsfonds-Skandal: Malaysia fordert von Goldman Schadenersatz

1,8 Milliarden Dollar hat Goldman Sachs bereits zurückgestellt, um Entschädigungsforderungen Malaysias im Skandal um den Staatsfonds nachkommen zu können. Doch nach Lage der Dinge wird diese Summe nicht reichen. » ganzen Artikel lesen

Glück auf, der Steiger geht: Die letzte Steinkohlezeche schließt

Letztes Kohlestück und Steigerlied: Der Bundespräsident kommt nach Bottrop, wenn dort die letzte deutsche Steinkohlenzeche schließt. Viel Wehmut ist garantiert. » ganzen Artikel lesen

Innovative Volkswirtschaften: Spitze vergrößert Abstand zu Deutschland

Eigentlich steht Deutschland hinsichtlich der innovativsten Volkswirtschaft noch sehr gut da. Allerdings verweist BDI-Chef Kempf auf das Wort "noch". Seiner Meinung nach muss mehr dafür getan werden, dass es so bleibt. » ganzen Artikel lesen

Knorr, Langnese, Axe & Co.: Kaufland verbannt Unilever-Produkte

Im nächsten Jahr müssen sich Kaufland-Kunden auf eine massive Umstellung einstellen: Aus den Regalen der Supermarktkette verschwinden ab Januar Produkte von Unilever. Hintergrund ist ein lange schwelender Lieferpreis-Streit. » ganzen Artikel lesen

Handelsstreit kostet Milliarden: Trump setzt deutscher Wirtschaft zu

Donald Trumps hemdsärmelige Handelspolitik lässt auch die deutsche Wirtschaft nicht ungeschoren. Der DIHK listet in diesem Zusammenhang erhebliche Zusatzkosten auf. » ganzen Artikel lesen

Umstellung auf E-Mobilität: VW streicht Tausende Stellen

Elektroautos werden von deutlich weniger Menschen gebaut als konventionelle Fahrzeuge. Die Umstellung bei Volkswagen macht Tausende Stellen überflüssig. Dies will der Autobauer über Altersteilzeit regeln - und mithilfe von Versetzungen. » ganzen Artikel lesen

Aussichten sind eher günstig: Verbraucher zwischen Optimismus und Skepsis

Die deutschen Verbraucher sind zum Ende des Jahres eher verhalten. Trotz weiter positiver Einkommensaussichten sinken die Erwartungen an die Konjunkturentwicklungen. Weil dies aber noch nicht aufs Kaufverhalten durchschlägt,sind die Prognosen für den Einzelhandel stabil. » ganzen Artikel lesen

Brexit-Unsicherheiten: Britische Autoproduktion bricht ein

Gibt es einen geordneten oder einen ungeordneten Brexit? In Großbritannien herrscht große Unsicherheit. Davon betroffen ist in großem Maß auch die Autobranche. Die Produktionszahlen im Vereinigten Königreich verheißen nichts Gutes. » ganzen Artikel lesen

Ex-Nissan-Chef bleibt in U-Haft: Neue Vorwürfe gegen Ghosn erhoben

Japans Staatsanwaltschaft ist bekannt für ihre Hartnäckigkeit und beweist dies auch im Fall Carlos Ghosn. Sie erheben einen neuen Vorwurf gegen den Ex-Verwaltungsratschef von Nissan. Damit schwindet seine Hoffnung, vor Weihnachten auf Kaution frei zu kommen. » ganzen Artikel lesen