Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Präsentation in Berlin: Neuer Apparat soll Kükenschreddern stoppen

Männliche Küken landen in Deutschland im Schredder - für sie gibt es keine ökonomische Verwendung. Nun will CSU-Minister Schmidt ein Gerät vorstellen, welches das massenhafte Töten beenden soll. » ganzen Artikel lesen

2017er Prognosen: Das Jahr wird turbulent, aber gut

Nach einem freundlichen Ausklang des Börsenjahres 2016 stottert der Börsenmotor bereits wieder. Was erwarten die Profis von Dax und anderen Leitindizes wichtiger Euro-Länder? » ganzen Artikel lesen

Preise steigen: Inflations-Ghostbuster sind zurück

Kaum zucken die Preise nach oben, mehren sich die Forderungen nach einem Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik. Das wäre aber verfrüht und gefährlich. Auch die Sorgen um "den deutschen Sparer" sind arg überzogen. » ganzen Artikel lesen

Steuer und Sozialversicherung 2017: Mehr Netto gibt es nicht für alle

Der nächste Gehaltszettel offenbart, wer von der Mini-Steuersenkung zum Jahreswechsel profitiert. Unter dem Strich sind Geringverdiener und Spitzenverdiener die Dummen. » ganzen Artikel lesen

Finanzmarkt: US-Börsenaufsicht bestraft Morgan Stanley

Die US-Bank Morgan Stanley ist von der US-Börsenaufsicht SEC wegen zu hoher Gebühren bestraft worden. » ganzen Artikel lesen

Harte Fakten statt Trump-Soße: Dax schließt im Plus

Das Grübeln darüber, was die Präsidentschaft Donald Trumps für die US-Wirtschaft bedeutet, hat Pause. Es gilt handfeste Daten zu verarbeiten. Im Fokus stehen die Bilanzen großer US-Banken. Außerdem zieht der Abgasskandal seine Kreise. » ganzen Artikel lesen

Airbags töteten elf Menschen: Takata kommt mit Milliardenstrafe davon

Der japanische Autozulieferer Takata liefert jahrelang defekte Airbags aus - die Folge sind Dutzende Unfälle mit Toten und Verletzten. Im Streit mit den US-Behörden gibt es nun eine Einigung. Doch drei Manager bleiben im Visier der Ermittler. » ganzen Artikel lesen

USA: Chefin der Verbraucherschutzbehörde tritt zurück

Drei Jahre lang hat Edith Ramirez die US-Verbraucherschutzbehörde geleitet. Nun verkündete sie ihren Rücktritt - kurz vor Trumps Amtsantritt. » ganzen Artikel lesen

Abgas-Schummelei wie bei VW?: Warum Fiats Diesel-Skandal anders ist

Nach VW klagen die US-Behörden auch Fiat-Chrysler wegen Abgas-Betrugs an. Beide Autokonzerne sollen mit Schummel-Software die Grenzwerte umgangen haben. Doch trotzdem unterscheiden sich die Vorwürfe gewaltig. » ganzen Artikel lesen

Kronzeugen belasten Winterkorn: VW-Chef soll seit Jahren alles gewusst haben

Wann erfuhr die Konzernspitze von den Abgasmanipulationen? Die Frage könnte über Milliardenansprüche von Anlegern gegen VW entscheiden. Kronzeugen legen einem Bericht zufolge nun nahe, dass Winterkorn bereits 2012 oder 2014 informiert wurde. » ganzen Artikel lesen