Patrick Hewer informiert über Marketing und Werbung

Marketing und Werbung Patrick Hewer möchte Ihnen auf Patrick-Hewer.de Informationen über die, für jeden Unternehmer wichtigen Themen Marketing und Werbung zur Verfügung stellen.

Im Bereich Marketing auf Patrick-Hewer.de geht Patrick Hewer auf die Themen Verkaufsförderung, Kundenbindung und Kontakte ein. Auf Patrick-Hewer.de im Bereich Werbung gibt Patrick Hewer Auskünfte über Online-Werbung und Printwerbung.

Patrick Hewer wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Webseite Patrick-Oliver-Hewer.de.

Hoffen auf die EZB: Europäische Bond-Renditen auf Rekordtiefs

Die Europäischen Zentralbank ist bekannt dafür, an den Märkten im Ernstfall einzugreifen. In der sich abzeichnenden Brexit-Krise könnte es wieder soweit sein. In Erwartung dessen steigen Staatsanleihen im Wert, ihre Renditen sinken. » ganzen Artikel lesen

Inflation: Preise ziehen leicht an

Verbraucher haben im Juni für das Bestreiten der Lebenshaltungskosten etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. » ganzen Artikel lesen

Deutschland exportiert kräftig: Kritik an Überschüssen ist unfair

Der deutsche Leistungsbilanzüberschuss ist weiter gestiegen, die EU-Kommission ist darüber not amused. Dabei zeigt sich bei realwirtschaftlicher Betrachtung, dass der Überschuss deutlich weniger groß ausfällt als angenommen. » ganzen Artikel lesen

Fokus auf Onlinehandel: Pinterest führt eigenen Einkaufskorb ein

Wer seine Wohnung neu einrichten will oder auf der Suche nach den neuesten Trends aus der Modewelt ist, landet oft bei Pinterest. Statt sich auf der Plattform nur Inspiration zu holen, sind jetzt rund zehn Millionen Produkte auch zum Kauf verfügbar. » ganzen Artikel lesen

Studie zu Bewerbungsfotos: Mit tiefem Ausschnitt gibts eher ein Vorstellungsgespräch

Je tiefer der Ausschnitt, desto höher die Chance auf ein Vorstellungsgespräch: Eine neue Studie bestätigt alle Vorurteile über Sexismus in Bewerbungsverfahren. » ganzen Artikel lesen

Neue Chance: Madrid bietet Prostituierten Stipendien an

Mit einem Stipendienprogramm in Höhe von 76.500 Euro will Spaniens Hauptstadt Madrid Prostituierte von der Straße holen. Die Frauen sollen durch eine Berufsausbildung neue Jobs bekommen. » ganzen Artikel lesen

Crash im Finanzsektor: Brexit verschärft Bankenkrise in Europa

Innerhalb kurzer Zeit nach dem Brexit stürzen europäische Bankaktien um rund 20 Prozent ab. Das ohnehin schwierige Umfeld für die Geldhäuser verschärft sich. Könnten die Notenbanken die Lage stabilisieren? » ganzen Artikel lesen

Markterwartungen verfehlt: Adidas und Under Armour setzen Nike zu

Nike hat auf dem Heimatmarkt USA schwer zu kämpfen. Zu schaffen macht dem weltgrößten Sportausrüster derzeit das Adidas-Comeback in den Vereinigten Staaten. Zudem belasten ungünstige Wechselkurseffekte. » ganzen Artikel lesen

Turkish Airlines minus 3,5 Prozent: Touristik-Aktien brechen nach Anschlag ein

An den Märkten reagieren Aktien mit Tourismus-Bezug empfindlich auf den Anschlag an einem Istanbuler Flughafen. Besonders die Papiere der größten türkischen Fluggesellschaft rutschen ab. Aber auch am deutschen Aktienmarkt gibt es Beeinträchtigungen. » ganzen Artikel lesen

Bis 2023 operativ unabhängig: Kuka-Chef wirbt für Vereinbarung mit Midea

Kuka-Chef Reuter rechtfertigt die Empfehlung für eine Übernahme des Roboterherstellers durch den chinesischen Investor Midea. Er bezeichnet das Midea-Angebot attraktiv. » ganzen Artikel lesen